Österreicher „bestens vorbereitet” 

Fortuna Düsseldorf hat den neunten Neuzugang des laufenden Transferfensters bekannt gegeben. Christoph Klarer kommt aus der zweiten Mannschaft des FC Southampton und unterschreibt einen Vertrag bis 2024. Der 20-jährige Österreicher ist in der Innenverteidigung beheimatet, nach Informationen des „Kicker“ überweist die Fortuna 400.000 Euro nach England.

„Ich bin überglücklich, dass wir den Transfer über die Bühne gebracht haben und freue mich riesig auf die Aufgabe. Es geht ein Traum in Erfüllung, dass ich für so einen großen Klub wie die Fortuna spielen darf. Für mich ist das der nächste Schritt. Die 2. Bundesliga ist sehr anspruchsvoll und körperlich intensiv. Darauf bin ich bestens vorbereitet”, sagte Klarer.
Düsseldorfs Sportvorstand Uwe Klein ergänzte: „Mit Christoph Klarer haben wir ein großes Innenverteidiger-Talent für die Fortuna gewinnen können. Er ist U21-Nationalspieler und genießt in Österreich hohes Ansehen. Dass er sich für die nächsten vier Jahre zur Fortuna bekennt, ist ein tolles Zeichen. Wir werden in den nächsten Jahren viel Freude an Christoph haben.“ Herzlich Willkommen, Christoph #Klarer #f95 | | #DeadlineDay pic.twitter.com/x2pg4E5oqA— Fortuna Düsseldorf (@f95) October 5, 2020

Zur Startseite
 

Read More