Offiziell 

Was sich bereits über die vergangenen Wochen angedeutet hatte, ist nun offiziell. Ajdin Hrustic wechselt vom FC Groningen zu Eintracht Frankfurt und unterschreibt einen Vertrag bis 2023. Nach Informationen von „RTV Noord“, die auch „Bild“ bestätigte, überweist die SGE für den 24-jährigen Australier eine Ablöse in Höhe von 1 Million Euro.
Tore & Highlights von Groningen-Profi Ajden Hrustic

„Mit Ajdin Hrustic begrüßen wir einen variablen und zielstrebigen Mittelfeldspieler, der unsere Möglichkeiten auf den Außenbahnen und im Zentrum erweitert. Ajdin überzeugt seit drei Jahren mit konstanten Leistungen in der niederländischen Liga und ist mit 24 Jahren längst nicht am Ende seiner Entwicklung. Wir sind überzeugt, dass Ajdin mit seiner internationalen Vita, Flexibilität und seinen technischen Fähigkeiten sehr gut zur Eintracht und nach Frankfurt passt und freuen uns, gemeinsam die nächsten Schritte zu gehen“, sagte Sportvorstand Fredi Bobic.

Die Eintracht verpflichtet Ajdin Hrustic! Der Australier unterschreibt einen Vertrag bis 2023 Alle Infos #SGE— Eintracht Frankfurt (@Eintracht) September 28, 2020

Zur Startseite
 

Aktuelles

E. Frankfurt

FC Groningen

Hrustic

Ein Rümänisch-Bosnischer-Australier, der in Australien, England, Österreich, Deutschland und den Niederlanden gespielt hat.
Willkommen in Frankfurt.

Laut Bobic überzeugt Hrustic seit drei Jahren mit konstanten Leistungen in der Eredivisie… puh, gewagte Aussage wenn man sich die Scorerwerte so anschaut.
Die Scouts haben natürlich anderes Videomaterial… dennoch erwarte ich keine Soforthilfe von ihm.
Ich glaube er wird erstmal ein bisschen brauchen um sich an die Intensität in der Bundesliga zu gewöhnen.
Ein interessanter Transfer ist es aber auf jeden Fall. Null Risiko für die SGE und wenn Hütter ihn hinkriegt ist er schnell das zehnfache wert.

Bin echt gespannt auf ihn .
Herzlich Wilkommen bei der SGE.

Read More