BreakingNews Koeln RoyalsInternationale StarsMama & BabyReality-TVDeutsche StarsLiebePromiflash ExklusivGetty Images29. Juli 2020, 21:50 – Paulina R.Schwere Vorwürfe von Lucas Till (29)! Der US-Amerikaner ist seit Jahren als Schauspieler bekannt und beliebt. Besonders prominent wurde der Blondschopf durch seine Rolle im Hannah Montana-Film. Seit 2016 steht der 29-Jährige zudem für die Serie “MacGyver” vor der Kamera – und dort kam es bereits zu schockierenden Vorfällen: Lucas beschuldigt seinen Produzenten, ihn so sehr gemobbt zu haben, dass er Selbstmordgedanken hatte!Im Interview mit Variety machte der Angus-MacGyver-Darsteller jetzt die Anschuldigungen publik: So habe sein Produzent Peter Lenkov ihn von Beginn der Dreharbeiten an verbal misshandelt, gemobbt und wegen seines Körpers gehänselt. “Die Art und Weise, wie Peter Menschen behandelt, ist inakzeptabel. Das erste Jahr war ich selbstmordgefährdet, wegen der Gefühle, die er in mir ausgelöst hat!”, erklärte Lucas. Der Showrunner habe ihn beispielsweise wegen seines Gewichts ausgelacht oder behauptet, man könne Lucas’ Beine nicht zeigen, weil diese zu dünn seien.Lucas schilderte weiter, er habe die psychischen Übergriffe irgendwann auch an den Sender weitergegeben. Daraufhin sei Lenkov zunächst jedoch nicht entlassen worden: “Ich glaube, sie dachten, ich wäre nur ein Schauspieler, der Geld machen will!” Erst viel später sei Lenkov dann gefeuert worden.Sind Sie selbst depressiv oder haben Sie Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie anonym und rund um die Uhr Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.Getty ImagesLucas Till und Peter Lenkov bei der Comic-Con in San Diego, Juli 2016Getty ImagesLucas Till in Los Angeles, März 2019Getty ImagesLucas TillTipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de
Read More