BreakingNews Koeln RoyalsInternationale StarsMama & BabyReality-TVDeutsche StarsLiebePromiflash ExklusivGetty Images24. Juli 2020, 8:42 – Claudia F.Wann gehen Brad Pitt (56) und sein Adoptivsohn Maddox (18) endlich einen Schritt aufeinander zu? Seit einem Vorfall in einem Privatjet vor mittlerweile vier Jahren sind die beiden aufs Ärgste zerstritten – Brad soll damals im Streit handgreiflich geworden sein. Mittlerweile studiert Maddox in Südkorea – und bislang soll der Oscar-Preisträger ihn dort noch kein einziges Mal besucht haben. Und auch hinter den Kulissen gebe es noch immer keine Annäherung, wie ein Insider jetzt bestätigte.”Ihr Verhältnis ist und bleibt inexistent”, verriet die Quelle jetzt gegenüber Us Weekly. Zudem sollen Vater und Ziehsohn keine Anstalten machen, sich persönlichen zu treffen. Im vergangenen Jahr zeigte sich der Ex-Mann von Angelina Jolie (45) noch enttäuscht darüber, dass er und Maddox den Streit nicht beilegen konnten: “Es ist ein enormer Verlust”, erklärte eine weitere Quelle im Oktober 2019. Damals habe sich vor allem der heute 18-Jährige nicht empfänglich für eine Versöhnung gezeigt.2019 sei Brad noch optimistisch gewesen, dass er zumindest zu Pax (16) wieder ein besseres Verhältnis aufbauen könnte. Aber auch diese Hoffnung ist jetzt offenbar im Sand verlaufen – mit seinem heute 16-jährigen Sohn soll der 56-Jährige mittlerweile ebenfalls keinen Kontakt mehr haben: “Er spricht nicht mehr mit ihm”, erklärte der Insider. Der Zwischenfall im Privatjet scheint die Familie nachhaltig beeinflusst zu haben – auch Angelina deutete gegenüber Vogue an: “Ich habe mich zum Wohlergehen meiner Familie getrennt.”Getty ImagesBrad Pitt im Februar 2020Getty ImagesMaddox Jolie-Pitt und Angelina Jolie bei der “Maleficent: Mistress of Evil”-Premiere in Tokio, 2019Getty ImagesAngelina Jolie mit ihren Kindern im September 2019Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de
Read More