Feb 15, 2020
16 Views
0

Breaking News 24/24 7/7 Nachrichten Mitteilungen Rassistische Beleidigung: Münster-Fans brüllen Täter aus dem Stadion

Written by

“Nazis raus!”: Drittligaspieler beleidigt: Münster-Fans brüllen Rassisten aus dem Stadion Nur wenige Tage nach den rassistischen Vorfällen um Hertha-Spieler Jordan Torunarigha hat es beim Drittligaspiel Preußen Münster gegen die Würzburger Kickers einen weiteren Vorfall gegeben. Kurz vor Schluss wurde Würzburg-Kicker Leroy Kwadwo von der Tribüne aus mit Affenrufen rassistisch beleidigt. Kwadwo deutete aufgeregt Richtung Tribüne,…

Breaking News 24/24 7/7 Nachrichten Mitteilungen

               "Nazis raus!": Drittligaspieler beleidigt: Münster-Fans brüllen Rassisten aus dem Stadion








Nur wenige Tage nach den rassistischen Vorfällen um Hertha-Spieler Jordan Torunarigha hat es beim Drittligaspiel Preußen Münster gegen die Würzburger Kickers einen weiteren Vorfall gegeben. Kurz vor Schluss wurde Würzburg-Kicker Leroy Kwadwo von der Tribüne aus mit Affenrufen rassistisch beleidigt.

    Kwadwo deutete aufgeregt Richtung Tribüne, unterrichtete die Schiedsrichterin über den Vorfall. Sichtlich geschockt reagierte der 23-Jährige anschließend auf dem Feld, lief mit gesenktem Kopf herum.Großartig reagierten die anderen Menschen im Stadion. Spieler beider Mannschaften liefen umgehend zu Kwadwo und trösteten ihn. Der Stadionsprecher machte sofort eine vom Verband vorbereitete Durchsage, dass rassistische Beleidigungen oder Aktionen im Stadion nichts zu suchen haben.



                Und auch die Fans der Preußen zeigten im Stadion an der Hammer Straße, was sie von Fremdenfeindlichkeit halten. Mit "Nazis raus"-Rufen vertrieben sie den Übeltäter aus dem Fanblock. Anschließend applaudierten die Fans für den Würzburger Spieler.

                Kwadwo: "Danke, Münster"Wie die "Münstersche Zeitung" berichtet, wurde der Täter in Gewahrsam genommen. Nun drohen ihm Anzeige und Stadionverbot.Kwadwo selbst sagte nach dem Spiel, er habe die Person sofort gesehen: "So etwas gehört nicht ins Stadion, ein bodenloses Beispiel." Dankbarkeit empfand der Verteidiger gegenüber den Fans: "Danke, Münster! Ich habe so etwas noch nie erlebt. Ich habe im Internet öfter von solchen Dingen gelesen, aber nicht gedacht, dass es mich treffen würde. Leider wird es immer solche Vollidioten geben."
                Werbespot zeigt harten Mama-Alltag nach der Geburt – deshalb wurde er von den Oscars verbannt


pnh




        <br><a href="https://www.focus.de/sport/fussball/nazis-raus-drittligaspieler-beleidigt-muenster-fans-bruellen-rassisten-aus-dem-fanblock_id_11668148.html" class="button purchase" rel="nofollow noopener noreferrer" target="_blank">Read More</a>
Article Tags:
Article Categories:
Press Release

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

11831 Besucher online
11831 Gäste, 0 Mitglied(er)
Jederzeit: 13113 um/am 01-29-2020 02:17 am
Meiste Besucher heute: 12299 um/am 03:39 am
Diesen Monat: 12938 um/am 02-01-2020 12:00 am
Dieses Jahr: 13113 um/am 01-29-2020 02:17 am
%d Bloggern gefällt das: